Aktuelles

Neugierig auf das Bild des Monats oder Wissenswertes aus unserem Alltag?

ZfMK Aktuell 12-2021

1. Dezember 2021

Sponsoring für einen guten Zweck

Wir freuen uns, dass AmKaRe das lang ersehnte Fahrzeug anschaffen konnte.

AmKaRe bietet die Möglichkeit zur ambulanten Reha nach Herz-, Gefäß- und Lungenerkrankungen - ansässig an zwei Standorten in Köln. Ein interdisziplinäres Team aus Ärzten, Sportwissenschaftlern, Psychologen und Ernährungsberatern begleitet und betreut die Patientinnen und Patienten während ihrer Rehabilitation.

10. September 2021

Hygiene­empfehlungen zu dezentralen Sekundär­luft­geräten und Umluft­kühl­geräten

Die Sektion Krankenhausbau und Raumlufttechnik der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene (DGHK)  hat hierzu Hygiene-Empfehlungen verfasst, die wir Ihnen wie folgt zusammenfassen:

Dezentrale Sekundärluftgeräte und Umluftkühlgeräte, ortsständig oder mobil, werden bei Bedarf gerne als Ergänzung raumbezogen eingesetzt.

    Gesundheitliche Risiken können dabei durch den Verbleib von Kondensatwasser (z.B. in Kondensatwannen) entstehen, mit der Folge einer

    • Vermehrung von Bakterien und Pilzen
    • erhöhten Belastung der Zuluft
    • erhöhten Belastung der Raumluft mit Mikroorganismen/Toxinen.

    Da in diesen Geräten keine HEPA-Luftfilterung (H13-Filter) und kein Überdruck erzielt werden kann, wird für Patienten mit schwerer Immunsuppression (Risikogruppe 3) das Risiko so hoch eingeschätzt, dass die KRINKO seit 2021 diese Geräte für diese Patientenklientel als nicht mehr geeignet aufführt.
    Damit es beim Betrieb nicht zu einer mangelhaften Filterung der Zuluft kommt, wird eine Feinfiltermontage zum Einsatz am Geräteeingang (saugseitig: ISO ePM1≥50% bzw. F7-Filter)  und -ausgang  (druckseitig: ISO ePM1≥80% bzw. F9-Filter) empfohlen.
    Außerdem gelten die Basisanforderungen der VDI 6022 mit regelmäßigen Hygieneinspektionen und Anforderungen an die Durchführung mikrobiologischer Untersuchungen sowie die DIN1946-4 hinsichtlich der Lüftungstechnik.

    Geltungsbereich entsprechend Aufstellort der Geräte:

    Gebäude und Räume der Patientenversorgung mit medizinischen Interventionen direkt am Patienten:

    • Krankenhäuser
    • Tageskliniken
    • Ambulante OP-Einrichtungen
    • Arztpraxen
    • Dialysezentrum
    • Einheiten für die Aufbereitung von Medizinprodukten

    sowie deren Nebenräume.
     

    Die weitere Benutzung vorhandener Geräte sollte durch die Haustechnik in Absprache mit Krankenhaushygieniker/in/* und Abteilung geprüft werden bezüglich:

    • Prüfung der Notwendigkeit
    • Aufrüstung der Filter
    • Wartung, Reinigung, Desinfektion
    • Einsatz bei infektiösen Patienten nur nach vorheriger Absprache
    • Restriktion des Einsatzes in Räumen, in denen invasive Eingriffe durchgeführt werden
    • turnusmäßige mikrobiologische Überprüfung gemäß VDI 6022, Blatt 1 von
      • Abklatschproben
      • Luftkeimmessung
      • Kondensatwasser
    • Hygieneinspektion gemäß VDI 6022, Blatt 1


    Link: DGKH_LL_Sekundärluftkühlgeräte_HM_21_online.pdf (krankenhaushygiene.de)

    Unser Team steht Ihnen mit Rat und Tat sowie zur mikrobiologischen Überprüfung zur Seite.
     

    16. November 2021

    Bild des Monats:

    Akanthomyces

     

    16. November 2021

    Wussten Sie schon, dass ...

    … unser Pilz des Monats, Akanthomyces, ein insektenpathogener Pilz ist? Pilze der Gattung Akanthomyces befallen Spinnen und Insekten, bevorzugt Motten, und hüllen diese in ein weißes bis cremefarbendes Myzel ein. Sie bilden sogenannte Synnemata und Perithecien, die auf dem Körper und den Flügeln der Motten verstreut entstehen. Diese können die Epidermis des Wirtes durchdringen, sodass es z.B. aussieht, als ob eine Antenne aus dem Kopf des Insekts ragt.

    Ein weiterer insektenpathogener Pilz, Ophiocordyceps unilateralis, befällt Ameisen und kann sogar deren Verhalten so manipulieren, dass diese ihren eigenen Körper nicht mehr kontrollieren können. Die befallenen Ameisen klettern Pflanzen hoch und beißen sich auf der Unterseite von Blättern und Ästen fest, wo sie letztendlich sterben. Der Fruchtkörper des Pilzes wächst aus dem Insekt heraus, gibt die Sporen auf den darunter liegenden Waldboden ab und infiziert so neue Ameisen.

    Übrigens: Der Lebenszyklus von Ophiocordyceps unilateralis war Inspiration für das Playstation-Spiel „The Last of Us“ von der Firma Sony, bei dem nicht Ameisen, sondern die Menschheit von dem Pilz befallen wird und kurz vor der Auslöschung steht.

    17. September 2021

    Wichtiges zum Schluss

    Termine

    20. Tagung des SFS e.V. in den Räumlichkeiten der ZfMK-Köln
    12.11.2021
    Experten der ZfMK liefern Beiträge zu den Themen:
    Stellenwert und Fallstricke der mikrobiologische Probengewinnung
    Die Top 10 der Innenraum-relevanten Pilze

    9. Hamburger Fachtagung: Schimmelpilze in Innenräumen
    30. September 2021
    Hier halten Experten unseres ZfMK Team einen Vortrag zum Thema:
    Schimmelpilze in Umwelt und Medizin – Zwischen Wahn und Wissenschaft

    Bibliothek

    Bleiben Sie aktuell und werfen Sie gerne einen Blick in unsere Bibliothek.

    Leitfäden, Empfehlungen bei Schimmel

    Biostoffverordnung und TRBAs

    Medizinisches

    Pilzlexikon

    Jobs

    BTA/UTA/MTA (m/w/d) in Vollzeit